Erhältliche Qualifikationen: ISTQB CTFL, Erweiterungen Agile-Tester/CAST und CTAL

ISTQB

Ansprechpartnerin
Frau Gabriele Hercog
Telefon: +49 89 189349-57
Telefonische Erreichbarkeit:
Mo-Do: von 08:30 – 14:30 Uhr
pruefungszentrum@avanta-muenchen.de

Das Internationale Software Testing Qualifications Board (ISTQB) bietet eine mehrstufige Zertifizierung für Softwaretester an, die von den Member Boards und externen Prüfungsanbietern wie dem avanta Prüfungszentrum administriert werden.

Seit 2003 existiert dieses weltweit anerkannte „Certified Tester Programm“ des ISTQB als standardisiertes Aus- und Weiterbildungsschema und Zertifizierungssystem. Es qualifiziert Fachpersonal für den Bereich Prüfen und Testen von Software.

Das *ISTQB Certified Tester Ausbildungsprogramm hat mehrere Stufen: den Foundation Level (CTFL), Extended Foundation Level (Agile Tester und Certified Automotive Software Tester), Advanced Level (Teilbereiche: Test Manager, Test Analyst, Technical Test Analyst) und Expert Level.

Qualifiziert Euch jetzt als Certified Tester gezielt nach dem weltweit führenden Branchenstandard des ISTQB® Tester-Schemas weiter – beim avanta Prüfungszentrum könnt Ihr die dazugehörigen Zertifikate (Expert Level in Vorbereitung) ablegen.

ISTQB-Zertifikate – Auswahl, Preise und Anmeldung

Foundation Level

€ 268,–
  • Ermäßigt auf € 164,– für Schüler/Studenten
  • Testsprachen DE oder EN

CTFL Agile

€ 268,–
  • € 164,– Schüler/Studenten
  • Testsprache DE oder EN

CTFL Automotive

€ 298,–
  • € 179,– Schüler/Studenten
  • Testsprache DE

Einmalige ISTQB-Prüfungszulassungsgebühr von € 59,50 vor erster Certified Tester Advanced Level Prüfungsanmeldung fällig. 

CTAL Test Manager

€ 238,–
  • € 178,50 für Schüler/Studenten
  • Testsprachen DE oder EN

CTAL Test Analyst

€ 238,–
  • € 178,50 für Schüler/Studenten
  • Testsprachen DE oder EN

CTAL Techical Test Analyst

€ 238,–
  • € 178,50 für Schüler/Studenten
  • Testsprachen DE oder EN

*Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. 19% gesetzl. USt/MwSt.

Die Module im Überblick

Das Lehr- und Prüfungsangebot für den ISTQB® Certified-Tester ist in folgende, aufeinander aufbauende bzw. eineander ergänzende Wissensgebiete gegliedert. Die folgenden Module werden vom avanta Prüfungszentrum angeboten:

Diese Stufe richtet sich an Personen, die ein Zertifikat zum Basiswissen und Grundlagenverständnis über das Thema Softwaretesten erwerben möchten oder ihr vorhandenes Wissen auf eine breitere und anerkannte Basis stellen möchten, z. B. Professionals, QS-/Test, Programmierer, Entwickler. Das CTFL-Zertifikat ist Voraussetzung für das Absolvieren sowohl der CTFL-Extension Module, als auch der Certified Tester Advanced Level Module. Das Foundation Level vermittelt Kenntnisse und Techniken, die bei entsprechender Umsetzung zu einem strukturierten und systematischen Vorgehen beim Prüfen und Testen führen. Ziele davon sind eine Qualitätsverbesserung der Software und Kostenersparnis.

Bescheinigt werden folgende Kompetenzen:

  • Erfolgreiche Test-Vorbereitung, -Ausführung und -Dokumentation von Software und Systemen
  • Planung, Verfolgung und Abschluss von Tests innerhalb eines Softwareprojekts

Dabei soll der Tester Kenntnis der Rahmenbedingungen nachweisen, die in diesem Kontext berücksichtigt werden müssen.

Diese auf dem Foundation Level aufbauende Zusatzausbildung vermittelt Wissen, in einem agilen Projekt als Testspezialist erfolgreich mitzuarbeiten und dabei die eigene Testexpertise einzubringen.

Das Zertifikat bescheinigt folgende Lerninhalte:

  • Grundlagen der agilen Software Entwicklung
  • Aspekte agiler Ansätze
  • Kenntnis der Unterschiede zwischen Tests in traditionellen und agilen Ansätzen
  • Status des Testens in agilen Projekten
  • Rolle und die Fähigkeiten eines Testers in einem agilen Team
  • Agile Testmethoden
  • Qualitätsrisiken beurteilen und Testaufwände schätzen
  • Techniken in agilen Projekten
  • Werkzeuge in agilen Projekten
Die CTFL-Erweiterung „CAST“ ist das Bindeglied zwischen dem ISTQB Certified Tester Standard und den branchenspezifischen Anforderungen der Automotive Branche. Das Zertifikat bescheinigt folgende Lerninhalte:
  • Anpassung der aus dem Foundation Level bekannten Testverfahren an die automotivespezifischen Projektbedingungen
  • Berücksichtigung grundlegender Anforderungen der relevanten Normen und Standards (Automotive SPICE®, ISO 26262, etc.) bei der Auswahl von angemessenen Testverfahren im Automotive-Kontext
  • Unterstützung Testteam bei der risikoorientierten Planung der Testaktivitäten im Automotive-Kontext, dabei Anwendung bekannter Elemente der Strukturierung (z. B. Integrationsstufen)
  • Anwendung virtueller Testmethoden (HiL, SiL, MiL, etc.) in automotivespezifischen Testumgebungen

Test Manager (Planung und Steuerung Testprozesse, Testmanagement, risikobasiertes Testen, Fehlermanagement und Teamzusammensetzung)Die Aufbaustufe (Advanced Level – CTAL) des ISTQB Certified Tester Ausbildungsprogramms richtet sich an diejenigen, die bereits das Certified Tester– Foundation-Zertifikat bestanden haben und Ihr Wissen in Richtung Planung, Überwachen und Steuern der Testaktivitäten vertiefen und nachweisen möchten. Es können drei Teilprüfungen abgelegt werden. Voraussetzung ist das erfolgreiche Absolvieren des CTFL und der Nachweis einer mindestens 18-monatigen Praxiserfahrung im Testbereich. Nach Bestehen aller drei Teilprüfungen (Test Manager/Test Analyst/Technical Test Analyst) erhalten Sie das entsprechende ISTQB Gesamtzertifikat „Full Advanced Level“.

Test Analyst (Testprozess, Zuständigkeiten des Testanalyst, spezifikationsorientierte Testverfahren, Blackbox Tests, Auswahl von Testtechniken, Reviews und Fehlermanagement)Die Aufbaustufe (Advanced Level – CTAL) des ISTQB Certified Tester Ausbildungsprogramms richtet sich an diejenigen, die bereits das Certified Tester– Foundation-Zertifikat bestanden haben und Ihr Wissen in Richtung Planung, Überwachen und Steuern der Testaktivitäten vertiefen und nachweisen möchten. Es können drei Teilprüfungen abgelegt werden. Voraussetzung ist das erfolgreiche Absolvieren des CTFL und der Nachweis einer mindestens 18-monatigen Praxiserfahrung im Testbereich. Nach Bestehen aller drei Teilprüfungen (Test Manager/Test Analyst/Technical Test Analyst) erhalten Sie das entsprechende ISTQB Gesamtzertifikat „Full Advanced Level“.

Technical Test Analyst (Strukturorientierter Test, Analytische Testverfahren, Qualitätsmerkmale bei technischen Tests, Reviews, Testwerkzeuge und Automatisierung)Die Aufbaustufe (Advanced Level – CTAL) des ISTQB Certified Tester Ausbildungsprogramms richtet sich an diejenigen, die bereits das Certified Tester– Foundation-Zertifikat bestanden haben und Ihr Wissen in Richtung Planung, Überwachen und Steuern der Testaktivitäten vertiefen und nachweisen möchten. Es können drei Teilprüfungen abgelegt werden. Voraussetzung ist das erfolgreiche Absolvieren des CTFL und der Nachweis einer mindestens 18-